Marcialonga – das längste Klassikrennen in Mitteleuropa:

Zum 44. Mal fällt in am 29. Januar 2017 der Startschuss zum längsten Klassikrennen in Mitteleuropa: dem Marcialonga im Herzen der Dolomiten. Start des 70 km langen Wettkampfes im klassischen Stil ist der kleine Ort Moena im Fassatal. Der Start des Worldloppetrennens liegt am Ende des Dorfes und ist von unserem Hotel zu Fuss zu erreichen. Von Moena geht es talaufwärts nach Canazei, der letzte Ort vor dem eindrücklichen Felsmassiv der Sellagruppe und der Marmolada. Hier werden auf den ersten 15 km etwa 300 Höhenmeter bewältigt und es gilt, seinen Platz zu finden für die dann folgenden 40 km flussabwärts bis nach Molina. Hier beginnt der letzte Anstieg in das Bergdorf Cavalese, in dem die begeisterten Zuschauer Spalier stehen bis zum Zieleinlauf.