Drei in eins: diese Safari führt Sie durch die drei bekanntesten Langlaufgebiete im tiefverschneiten Lappland, selbständig und in Ihrem eigenen Rhythmus laufen Sie von Hotel zu Hotel in nur einer Woche. Von Levi über Äkäslompolo nach Muonio – viele unaussprechliche Namen, dafür umso eindrücklichere Landschaften, tiefverschneite Nadelwälder, zugefrorene Seen und baumlose schneebedeckte Bergkuppen begegnen Ihnen jeden Tag auf ganz unterschiedliche Weise.

Die Loipen sind gespurt sowohl für Skater als auch für Liebhaber der klassischen Technik. Beim Lesen der Loipenschilder kommen Sie zudem der finnischen Sprache näher – denn das Tunturi „Berg“ heisst, merken Sie schon nach wenigen Kilometern: Lappland ist nicht nur flach! Daher sollten Sie auch nicht versäumen, in den urigen Hütten, den „Kotas“ einzukehren, um die verbrauchten Kalorien mit landestypischer Kost wieder aufzufüllen. Übernachtet wird in drei gemütlichen Hotels, in denen das Gepäck schon auf Sie wartet und Sie den Tag mit Sauna und bei finnischer Küche ausklingen lassen.