Ausgangspunkt des Heliski Vergnügens ist die "Bear Claw Lodge", eine im landestypischen Blockhaus-Stil erbaute Lodge am nahe gelegenen Kispiox River, die von dem schweizer Bergführer Jake gemeinsam mit seinem Partner geleitet wird.

Die "Bear Claw Lodge" hat Platz für maximal 16 Gäste (8 Zimmer), wobei max 10 Heliski Gäste gleichzeitig das luxuriöse Ambiente der Lodge genießen. Durch die Exklusivität dieser kleinen Gruppe entsteht eine gemütliche, lockere und gleichzeitig familiäre Atmosphäre. Im Zentrum der Lodge befindet sich ein großer offener und heller Raum über mehrere Stockwerke, in dem auch das kleine Restaurant zu finden ist. Eine große Fensterfront ermöglicht den Blick auf den zugefrorenen Kispiox River und die Berge, die oft am Abendhimmel bei den letzten Sonnenstrahlen erleuchten. Ein großer Kamin sorgt für die gemütliche Wärme.

Bear Claw Lodge

Das Essen ist ausgezeichnet – individuelle Wünsche werden gerne berücksichtigt. Die Lodge verfügt über einen Whirlpool mit grandioser Aussicht, auf Wunsch kann man auch die müden Beine von einer Physio und Massage Therapeutin behandeln lassen. Telefon und Internet können über Satellit genutzt werden – Luxus inmitten der Wildnis.