Skifahren Vail - Mehrmals hintereinander führt Vail die Liste der 60 Top-Wintersportresorts an, die das "Ski Magazine" jährlich aus mehr als 300 Schneeparadiesen ermittelt. Der Vail Mountain ist ein Skigebiet der Superlative. In nur 2 Stunden von Denver entfernt finden Skifreaks und Genuss Skifahrer den größten Skiberg Nordamerikas. Legendär sind die Back Bowls – die unpräparierten Tiefschneehänge auf der Bergrückseite. Bei 300 Sonnentagen im Jahr und einem Schneefall bis über 8 Meter – dazu modernste Liftanlagen und keine Warteschlangen - können sich Skifahrer und Boarder auf 190 Pisten austoben. Skifahren auf bis zu 3500 Meter garantiert Schneesicherheit bis weit in den April. Sie werden es in nur einer Woche kaum schaffen, die Hänge von Vail zu "erfahren". Wer noch nicht genug hat, fährt nach Beaver Creek, Breckenridge oder Keystone – vier Skigebiete in nur einem Skipass! Am Fuße des Vail Mountain erwartet Sie Vail Village – das gemütliche und doch sehr lebendige autofreie Dorf mit einer Vielzahl von exzellenten Restaurants. Das 1962 gebaute Ski Resort wurde im typisch alpenländischen Stil gebaut und genießt dadurch eine sehr heimelige Atmosphäre.