Sie landen in Vancouver, wo Sie einmal übernachten. Genießen Sie einen Abend in Vancouver, eine Stadt, die sich - gemeinsam mit Zürich - immer wieder um den Titel der "schönsten Stadt der Welt" ringt. Am nächsten Tag (jeden Samstag) fliegen Sie vom Flughafen Vancouver in einer guten Stunde nach Bella Coola. Dieser Inlandsflug ist in Ihrem Reisepreis mit inbegriffen. Am Flughafen Bella Coola werden Sie von einem Guide empfangen und Sie erreichen in nur 40 Minuten die Lodge.

So schnell sind Sie in keinem anderen Heli Skigebiet - sei denn, Sie nehmen den Helikopter ab Vancouver. Sie erreichen die Tweedmuir Lodge bereits gegen 13 Uhr und haben schon am Nachmittag die Möglichkeit, die ersten Tiefschneeabfahrten zu genießen. Am nachfolgenden Samstag - nach einer Woche Heliski - erreichen Sie Vancouver wieder gegen 14 Uhr.

Sie können noch am gleichen Tag nach Europa zurück fliegen oder aber Ihre Reise in Vancouver ausklingen lassen.