Einreise USA

Seit dem 12. Januar 2009 gelten neue Einreisebestimmungen für die visafreie Einreise in die USA. Reisende sind verpflichtet, sich elektronisch – mindestens 72 Stunden vor Abreise – im Internet anzumelden.

Zur Beantragung einer Reisegenehmigung müssen sich Reisende in das ESTA – System unter

https://esta.cbp.dhs.gov

einloggen und online einen Antrag ausfüllen. Das ESTA System funktioniert in 14 Sprachen und beinhaltet zwei Rubriken:

1. „Reisegenehmigung für die Vereinigten Staaten beantragen“

2. „Aktualisierung und Überprüfung des Status einer bereits beantragten Reisegenehmigung“

Sie müssen unter Punkt 1 eine Reisegenehmigung beantragen oder unter Punkt 2 Ihren bisherigen Antrag prüfen. Nehmen Sie Ihre Bestätigungsnummer ausgedruckt für Einreise in die USA mit. Die REgistrierung kostet $ 14,- pro Person, halten Sie Ihre Kreditkarte beim Vorgang bereit. 

 

 

Einreise USA für Schweizer Staatsbürger: 

Die USA haben die Forderung erhoben, dass Pässe, deren Ausstelldatum nach dem 25.10.2006 liegt, für eine visumsfreie Reise in und durch die USA elektronisch gespeicherte biometrische Daten enthalten müssen. Als biometrisches Merkmal wird ein elektronisch gespeichertes Gesichtsbild (Passfoto) verlangt. 

Die seit dem 01.01.2003 ausgestellten maschinenlesbaren Pässe 03 berechtigen (nach heutiger Rechtslage bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit) weiterhin zur visumsfreien Reise in und durch die USA, sofern sie spätestens am 25.10.2006 ausgestellt worden sind.

Beachten Sie also: Falls Sie über einen nach dem 01.01.2003 aber spätestens am 25.10.2006 ausgestellten Pass 03 verfügen, können Sie bis zu dessen Ablaufdatum ohne Visum in und durch die USA reisen. In diesem Fall benötigen Sie keinen neuen, mit elektronisch gespeicherten Daten versehenen biometrischen Pass 06.

Der Pass 03 wird bis auf weiteres parallel zum Pass 06 ausgestellt. Allerdings benötigen Sie mit einem Pass 03, der nach dem 25.10.2006 ausgestellt worden ist, für Reisen in und durch die USA ein US-Visum.

Einreise USA für deutsche Staatsbürger:

Für die Einreise von Deutschen in die USA benötigen Sie einen Reisepass, der mindestens für die geplante Dauer des Aufenthaltes gültig sein muß. Eine visafreie Einreise ist mit dem maschinenlesbaren Reisepass (bordeauxfarben) bis zum Ablauf seiner Gültigkeit möglich. Alle Reisenden, d.h. auch Kinder und Babys benötigen einen eigenen maschinenlesbaren Reisepass. Reisepässe, die nach dem 25.10.2005 ausgestellt worden sind, müssen über ein dirgitales Lichtbild verfügen. Reisepässe, die nach dem 25.10.2006 ausgestellt worden sind, müssen zusätzlich über biometrische Daten in Chipform verfügen. Der vorläufige maschinenlesbare deutsche Reisepass (grün) ist für die visumsfreie Einreise in die USA nicht mehr anerkannt.  

Informationen auch unter: