Samstag:

Flug nach Kittilä. Gemeinsam starten wir von Zürich nach Helsinki (auch andere Abflughäfen möglich). Mit einmal Umsteigen geht es mit einem Inlandsflug in nur einer Stunde über den Polarkreis nach Kittilä. Vom Flughafen werden wir abgeholt und in 50 Minuten erreichen wir Äkäslompolo, unserem Ausgangpunkt für die näch- sten sieben Tage. Ob mit Skating - oder mit Klassikski - für jeden ist etwas dabei.

Sonntag bis Freitag:

  • Gemeinsam starten wir mit Klassik- oder Skating Ski auf Tagestour und legen so täglich 20-50 km zurück, kehren in eine der vielen "Kottas" ein zum Mittagessen. Die Loipen schlängeln sich abwechselnd über das offene Fjell und durch geschützte Täler. Das Loipennetz setzt sich aus Strecken unterschiedlicher Längen- und Schwierigkeitsgraden zusammen, so dass Anfänger und Profis die geeignete Strecke finden, 330 km Loipe stehen zur Wahl.
  • Den Abend lassen wir gemeinsam nach einer finnischen Sauna gemütlich im Restaurant oder Kaminzimmer ausklingen.
  • Wer etwas ganz Besonderes erleben möchte, der versucht es einmal mit einer Huskysafari - oder mit dem Snowmobil. (optional). 

Samstag:

Frühstück, Transfer nach Kittilä und Rückreise.

trailmap_akaslompolo.gif