Individuell von Ort zu Ort

Lapplandsafari Süd | 2018

Reiseverlauf

Tag 1: Anreise und Transfer
Ankunft in Rovaniemi und Transfer nach Luosto. Die Fahrt Richtung Osten dauert nur etwa eine Stunde. Check-In im Hotel für die kommenden drei Nächte. 

Tag 2: Rund um Luosto
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Loipen von Luosto. Zwei Tage haben Sie Zeit, hier im Pyhä-Luosto Nationalpark die insgesamt 150 Kilometer Loipen zu erkunden. Gespurt ist immer für Skater und Klassikläufer, abwechslungsreich ziehen sich die Loipen durch Wälder und über zugefrorene Seen. Am Nachmittag können Sie ausgiebig den Pool- und Sauna Bereich des Hotels geniessen, der "Amethyst-Spa" ist benannt nach der Amethysten Mine, die man noch heute in Luosto besichtigen kann. Abendessen im Hotel.

Tag 3: Von Luosto nach Pyhä
Heute empfehlen wir die Strecke von Luosto nach Pyhä, neben Luosto ist es das zweite Zentrum am gleichnamigen Berg. Über 35 Kilometer laufen Sie in nur eine Richtung, aber keine Sorge – zurück nach Luosto nehmen Sie einfach den Skibus! Einzigartig ist auch die Amethysten-Mine. Diese magischen violetten Edelsteine werden hier in Lappland abgebaut und auch als Besucher der Mine darf man sich im Schürfen der Steine versuchen. Ein Besuch an einem der beiden Tage lohnt sich, muss aber im Voraus geplant werden!

Tag 4: Transfer nach Salla und erste Erkundungstour
Heute heisst es Abschied nehmen von Luosto. Nach dem Frühstück holt Sie unser Fahrer ab und weiter geht es Richtung Süden über Kemijärvi nach Salla. Ein Ort, der sich selbst bezeichnet als "das Ende der Welt"- Sie können aber sicher sein, es ist ein schönes Ende der Welt. Kurz vor der russischen Grenze liegt der beschauliche Ort Salla, den Sie gegen 11 Uhr erreichen. Ihr Gepäck lassen Sie im Hotel und los geht es, das neue Gebiet zu erforschen. Mit unseren Routenvorschlägen sind Sie gut gerüstet! Am Nachmittag laden Pool und Sauna zur Erholung ein. Abendessen im Hotel.

Tag 5: Rund um Salla
Salla ist ein authentisches, lappländisches Dorf oberhalb des Polarkreises in Finnisch Lappland nahe der russischen Grenze in der Mitte eines der größten Wildnisgebiete Europas. In Salla gibt es mehr als 10.000 Rentiere, aber nur weniger als eine Person pro Quadratkilometer. Ein Loipennetz von 160 Kilometern wird präpariert um diesen Nationalpark und Wildnisgebiete aus eigener Kraft und in eigenem Rhythmus zu durchqueren. Anhand unserer Routenvorschläge und der Loipenkarte suchen Sie sich Ihre Tagetour aus. Vergessen Sie aber auch nicht, in den landestypischen und urigen Loipenkaffees einzukehren. Rückkehr ins Hotel, Spamöglichkeit und Abendessen.

Tag 6: Transfer nach Ruka und Erkundungstour
Weiter geht es: unser Fahrer bringt Sie nach dem Frühstück bis nach Ruka, eine gute Stunde dauert die Fahrt in den Süden, die Zeit vergeht allerdings wie im Flug. Ruka ist die letzte Station der Traverse in Lapplands Süden, ein lebendiger Ort mit über 30 Restaurants, und einer Infrastruktur, die wie geschaffen ist für den nordischen Sport. Unser Hotel liegt ruhig am See mit direktem Loipenanschluss und nur wenigen Gehminuten bis ins Zentrum. Sie checken im gebuchten Zimmer ein oder deponieren ihr Gepäck an der Rezeption, sollte das Zimmer noch nicht bezugsfertig sein. Los geht es auf der Loipe vor dem Hotel! Nehmen Sie sich Zeit, die Gegend zu entdecken.

Tag 7: Rund um Ruka
Über 200 Kilometer Loipe ziehen sich durch malerische Hügellandschaft, gespickt von heimeligen Feuerstellen und landestypischen Kotas zum Einkehren. Das Dorf Ruka erstreckt sich vom See entlang der Bergflanke des Rukatunturi bis hinauf zur Skisprungschanze. Auch heute am letzten Tag der Tour haben Sie die Qual der Wahl, für welche Tour Sie sich entscheiden. Die Loipenkarte und unsere Insidertipps helfen Ihnen dabei. Geniessen Sie den letzten Abend in Kuusamo, besuchen Sie einmal das Skistadion an den berühmten Schanzen oder lassen Sie die Woche ausklingen mit einem Sprung ins kalte Wasser im Saunabereich des Hotels! Abendessen im Hotel.

Tag 8: Rückreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück heisst es Abschied nehmen von Lapplands Süden. Mit dem Transfer fahren Sie nach Kuusamo zum Flughafen. Individueller Rückflug.

deutsch français italiano english