Langlauf-Gruppenreise

Skiwanderung in Karelien | 2018

Programmablauf

Die Ski-Langlauftour basiert auf der klassischen Langlauftechnik! Sie sollten Erfahrung in der Langlauftechnik mitbringen, eine durchschnittliche Ausdauer von Tagestouren bis 27 Kilometer pro Tag ist Voraussetzung für die Skiwanderung.

1. Tag
Ankunft am Flughafen in Kuopio. Gegen 18 Uhr werden Sie vom Flughafen abgeholt und los geht die Fahrt bis nach Nurmes (ca 2 Stunden). Die ersten beiden Nächte werden Sie in hier im Gasthaus Puukarin Pysäkki verbringen. Gemeinsames Abendessen und Vorstellung der Woche.

2. Tag
Wer vor Ort Ski ausleihen möchte, hat nun Gelegenheit, die passende Ausrüstung auszusuchen. Eingewöhnungstour und Rückkehr zur Unterkunft am Nachmittag. Beim Kaffeetrinken erhalten Sie einen kleinen praktischen Finnischkurs, denn eine freundliche Begrüssung auf der Loipe öffnet auch in Finnland Türen. Sauna und Abendessen. Vorbereitung für den nächsten Tag. ca. 10-20 km

3. Tag
Heute starten Sie zur ersten Wander-Etappe. Während das Gepäck zu nächsten Unterkunft transportiert wird, laufen Sie heute 26 Kilometer meistens flach über zugefrorene Seen und durch dicht verschneite Wälder. Ziel ist das Gasthaus Laitalan Lomat, wo Sie am Abend mit finnischer Küche verwöhnt werden. Sauna und Abendessen. ca. 26 km

4. Tag
Nach einem gemütlichen Frühstück erkunden Sie heute die Hausloipe und Umgebung vom Gasthaus Laitalan Lomat. Etwa 16 Kilometer legen Sie heute zurück mit einem Zwischenhalt an einem Rentiergehege und einer Mittagsrast.Rückkehr ins Gasthaus, Sauna und Abendessen.

5. Tag
Wieder wird das Gepäck zusammengestellt, denn Sie ziehen weiter zum Gasthaus Pihlajapuu, wo Sie die letzten Nächte verbringen werden. Die Tour führt über Felder und Wälder zum Viemenen See. Das Gasthaus Pihlajapuu ist eine ehemalige Dorfschule, liebevoll eingerichtet und gemütliche Sitzecken laden zum gemeinsamen Beisammensein ein. Sauna und Abendessen. ca. 27 km

6. Tag
Heute führt die Tour über den Pielinen-See bis zu einem kleinen Gasthaus Männikkölän Pirtii, in dem Sie nach etwa 15 Kilometern einkehren und typisch karelische Spezialitäten kosten können. Anschliessend laufen Sie die letzten vier Kilometer. Zur Holzhaussiedlung Bomba, wo Sie die Möglichkeit haben, in einem kleinen Geschäft örtliche Leckereien und karelische Handarbeit zu kaufen. Am Nachmittag geht es mit dem Bus zurück zu unserem Gasthaus. Sauna und Abendessen, ca. 20 km

7. Tag
Nach dem Frühstück starten wir zu einer „Gipfelbesteigung“. Die Tour führt zu einem Aussichtspunkt, von wo aus Sie eine fantastische Weitsicht haben auf die karelische Landschaft. Nun heisst es langsam Abschied nehmen. Zum Abschluss dieser Winterwoche testen Sie die ursprünglichste Form des Saunierens, die finnische Rauchsauna. Ein Muss für jeden Finnlandreisenden, auch wenn der Geruch eher an einen geräucherten Schinken erinnert. Doch für Mutige heisst es anschliessend – Abtauchen im Eisloch! Gemeinsames Abendessen mit Lachs vom offenen Feuer. ca. 10-15 km

8. Tag
Transfer zum Flughafen Kuopio. Individueller Heimflug.

Wichtig:
Aufgrund von Wetterverhältnissen oder anderen Umständen können während der Tour kleinere Änderungen hinsichtlich Übernachtungsort und Tagesrouten vorgenommen werden.

deutsch français italiano english