Langlaufreisen mit Guide

Arctic Route Skating Tour | 2018

Anforderungen - wichtige Informationen

Die Arctic – Route Langlauftour bietet für alle, die gerne skaten, eine einmalige Möglichkeit, einen sehr einsamen und naturbelassenen Teil von Lappland zu durchqueren, durch den keine gespurte Loipe führt – ausser für unsere Woche der „Arctic Tour“.

Die Skatingloipe wird mittels Spurgerät am Tag vorher sowie am gleichen Tag gezogen. Das heisst auch, dass die Loipe sehr unterschiedlich sein kann und eine gute Technik sowie Ausdauer für 40 Kilometer am Tag erfordert. Es wird keine klassische Spur präpariert.

Die Wetterverhältnisse in dieser arktischen Region sind wechselhaft. Sonne, Gegenwind und Schneefall am gleichen Tag sind normal und sollten der guten Laune nichts anhaben. Jeder Teilnehmer läuft mit einem Tagesrucksack. Darin sind obligatorisch: eine warme Jacke, Mütze und Handschuhe, eine Thermosflasche, Snacks oder Schokoriegel.

Das Gepäck wird mit dem Motorschlitten transportiert, jeder Teilnehmer erhält einen Seesack, in dem seine persönlichen Gegenstände transportiert werden: 1 leichter Schlafsack, 1 Paar Innenschuhe (in den Hütten ist meist kalter Boden), 1 Paar leichte Winterschuhe (für den nächtlichen Gang auf die Toilette), 1 warme Hose, Ersatzkleidung, 1 mittleres Badetuch, Toilettentasche, persönliche wichtige Sachen.

deutsch français italiano english