Langlaufreisen mit Guide

Arctic Route Skating Tour | 2018

Reiseverlauf

1. Tag
Ankunft, Transfer vom Flughafen Kittilä nach Hetta (ca. 150 km), Abendessen, Besprechung und Übernachtung im Hotel.

2. Tag
Ausrüstungscheck und verladen des Gepäcks. Die Tour führt nach Näkkälä bis Galdotieva über ca. 40km. Nachtessen und Übernachtung in Campinghütten für 4 Personen.

3. Tag
Nach einem ausgiebigen Frühstück laufen wir heute bis nach Syväjärvi, an der norwegischen Grenze entlang etwa 45 km. Wie auch gestern schon, sind auch auf dieser Etappe etliche Höhenmeter zu laufen. Sauna, Nachtessen und Übernachtung in einfacher Wildnishütte in Etagenbetten.

4. Tag
Heute ist die einzige Flachetappe, ca. 40 km, nur ein kleiner Anstieg ist zu laufen über den Puusasvaara. Ankunft in Hirvasvuopio und Übernachtung in moderner Wildnishütte. In der Sauna sitzend geniessen wir eine herrliche Aussicht auf den Fluss Lätäseno. Heute sind wir nur zwei Kilometer von der norwegischen Grenze entfernt inmitten der Tundra, wo noch viele Samen von der Rentierzucht leben und im Winter nur mit den Motorschlitten ihre Häuser erreichen können.

5. Tag
Die Etappe nach Raittijärvi, ca. 35 km, darf als Königsetappe bezeichnet werden. Wir laufen zuerst einen Anstieg über 10 km und dann über eine Hochebene Richtung Rentierbauerndorf. Mit Glück können wir die grosse Rentierherde in der Nähe sehen, oder eventuell am Abend mit Motorschlitten rausfahren, um die Tiere zu besichtigen. Übernachtung im Rentierbauernhaus auf einfachen Matratzen. Wie könnte es denn anders sein, als dass zum Abend eine kräftige Rentiersuppe serviert wird?

6. Tag
Heute laufen wir nach Kilpisjärvi, ca. 40 km. Ein 10 km langer See lässt uns die Weiten von Lappland nochmals eindrücklich bestaunen – mit etwas Glück haben wir Rückenwind. Am Nachmittag erreichen wir nach einer kurzen Abfahrt unser Ziel in Kilpisjärvi, dem nördlichsten Punkt unserer Reise. Übernachtung in Ferienhaus.

7. Tag
Heute ist bereits Freitag. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel, können wir die eindrückliche Woche mit einer Langlauftour ausklingen lassen. Je nach Wetter laufen wir zum Dreiländereck oder machen die Saanatour rund um den Berg. Mit einem Abschlussnachtessen runden wir die Arctic-Route Woche ab.

8. Tag
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen (260 km) und Rückflug

deutsch français italiano english