Langlaufreisen mit Guide

Troll-Loipe geführt | 2020

Reiseverlauf

Reiseprogramm:

Samstag:
Internationaler Flug bis Oslo von Ihrem gewünschten Flughafen und anschliessend Transfer mit Bus nach Hövringen. Zimmer beziehen in Rondane Hauskliseter Mountain Hotel, Abendessen, erstes Treffen mit dem Guide und den anderen Teilnehmern, Besprechung der Tour

Sonntag: Rund um den Rondane Nationalpark
Heute entdecken Sie den Nationalpark Rondane. Sie laufen eine beliebig lange Tour, um sich mit den Verhältnisse vertraut zu machen. Am Nachmittag kehren Sie zurück zum Hotel.

Montag: Hövringen – Kvamsfjellet – 30km
Diese eher leichte Tagestour startet im Hochgebirge und führt meistens auf gespurten Loipe (ausser im Rondane Nationalpark). Es geht weiter durch flaches Waldgebiet nach Kvamsfjellet. Übernachtung in Rondablikk Mountain Hotel

Dienstag: Kvamsfjellet – Venabygdsfjellet – 33km
Diese Etappe führt grössten Teils durch ungespurtes Gelände über die Berge bis nach Venabu und gilt als anspruchsvollste Strecke der Woche, da die Orientierung besonders bei schwierigen Verhältnissen eine Herausforderung darstellen kann. Dank Guide jedoch kümmern Sie sich nicht um die richtige Wegführung sondern geniessen die Landschaft beim gleichmässigen Dahingleiten. Ankunft im Langlaufhotel Venabu am Nachmittag, Sauna und Abendessen.

Mittwoch: Venabygdsfjellet – Öksendalen – 25km
Skiwanderung durch ebenes und offenes Gelände. Die Strecke ist teilweise präpariert. Übernachtung in Friisvegen Touristcenter in traditionelle Hütten und Zimmern

Donnerstag: Öksendalen – Vetabu – 17km
Tagestour durch die typisch norwegischen Birkenwälder. Übernachtung in Hütten des Norwegischen Wandervereins in Vetabu (Diese Unterkunft ist ohne Strom und fliesen Wasser und ebenfalls nicht bewirtschaftet, das Essen zum Selbstkochen wird an die Hütte geliefert, Selbstversorgung.) Sie tragen Ihr Tagesgepäck heute selbst, die Lebensmittel sind bereits auf der Hütte. Gemeinsam mit dem Guide bereiten SIe am Abend das Essen zu und lassen den Tag gemütlich am Feuer ausklingen.

Freitag: Vetabu – Pellestova - 36 km
Der Strecke führt heute abwechslungsreich durch bewaldetes Gebiet und offenes Plateau bis zum Pellestova Hotel. Es könnte nicht kontrastreicher sein: mit seinen grossen Fensterfront, einem überdimensionalen Kamin, luxuriösem Ambiente und einem der umfangreichsten Weinkeller Norwegens ist das Pellestova Hotel die modernste Unterkunft der ganzen Tour. In Pellestova nehmen Sie auch Ihr übriges Gepäck wieder entgegen, geniessen Sie die warme Dusche und die Aussicht von der gemütlichen Lounge in die Bergwelt.

Samstag: Öyerfjellet – Lillehammer  - 25 oder 30km
Unsere letzte Etappe führt heute bis zu der Olympia Stadt Lillehammer mit 2 Varianten: Entweder direkt über Nordseter oder 5 km länger über Sjusjöen, beides auf präparierten Loipen bis nach Lillehammer. Abendessen und Übernachtung  in der Jugendherberge in Lillehammer. Bei einem letzten Abendessen heisst es nun Abschied nehmen von Ihrem Guide und der Gruppe.

Sonntag:
Rückfahrt mit Bahn bis Oslo-Gardamoen oder Verlängerungstag um Oslo oder Lillehammer zu besichtigen.

deutsch français italiano english