Langlaufreisen mit Guide

Langlauftour für Erfahrene, 235 km | 2018

Langlauftour von Hütte zu Hütte, 235 km, Saison 2018

Diese anspruchsvolle Langlauftour führt Sie durch den Nationalpark vom Olos-Pallas Gebiet. Ausgangspunkt ist Rauhala, 200 km nördlich des Polarkreises und am Ufer des zugefrorenen, 10 km langen Jeris-Sees gelegen. Das Dorf liegt in der Mitte einerlangen Kette von Tunturis, den rundköpfigen Bergen Lapplands, die sich von Ylläs bis Hetta erstrecken.

Die Tour startet am Eishotel in Laino südlich von Rauhala – anfänglich eher flach laufen wir die ersten zwei Tage zurück nach Rauhala. Von hier aus geht es die nächsten vier Tage in die Berge, wo wir immer wieder mit einer fantastischen Aussicht auf die gefrorenen Seen unter uns belohnt werden. Wir übernachten in Zweibettzimmern oder in Mehrbettzimmern der urigen Wildnishütten unterwegs. Hier erwartet uns finnische Hausmannskost und oftmals die typisch finnische Sauna, in der wir nach einem Tag auf den Ski den Tag gemütlich ausklingen lassen können.

Mit etwas Glück bekommen wir auch das Nordlicht zu sehen, das farbenfrohe Lichtschauspiel über den tief verschneiten Weiten Lapplands. Mit 40 bis 55 Langlaufkilometern täglich ist Erfahrung, Technik und eine durchschnittliche Kondition erforderlich. Sie sollten gerne in einer Gruppe reisen und sich auf die warmen, gemütlichen aber einfachen Wildnishütten mit Mehrbettzimmern einstellen.

deutsch français italiano english