Motorschlitten-Touren

Arktischen Meer Lang | 2017

Reiseverlauf Lange Version

5 Tage Motorschlitten, 800 km, 7 Tage / 6 Nächte

1. Tag : Anreise und Transfer.
Internationaler Flug von Ihrem gewünschten Abflughafen nach Ivalo. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von Ihrem Guide in Empfang genommen. Im Hotel «Ivalo Hotelli», nur etwa 15 Minuten entfernt vom Flughafen, erhalten Sie erste Informationen über die bevorstehenden Tage. Anschliessend gemeinsames Abendessen.

2 Tag : Ivalo - Nellim, ca. 150-180 km
Nach einem herzhaften Frühstück geht es zur Annahme der Bekleidung und der Motorschlitten. Sie haben die Möglichkeit, das Gepäck, das Sie auf die Tour nicht mitnehmen möchten, bis zu Ihrer Rückkehr nach der Tour im Hotel lassen. Nach einer sorgfältigen Einführung durch Ihren Guide kann das Abenteuer der 5-tägigen Fahrt losgehen. Diese aussergewöhnliche Tour wird Sie in abgelegene und menschenleere Gegenden bis zum arktischen Meer führen. Heute haben Sie eine Etappe von ca. 180km vor sich von Ivalo nach Nellim. Die Fahrt führt Sie durch verschneite Wälder und gefrorene Seen. Zur Mittagszeit wird der Guide ein köstliches Mittagessen am offenen Feuer zaubern! Nach dem Mittag starten wir die Motoren erneut, die Ankunft ist in Nellim für den späteren Nachmittag geplant. Die heutige Übernachtung verbringen Sie auf der familiär geführten Wilderness Lodge Nellim bestehend aus einem Haupthaus mit gemütlichem Restaurant und einem Kaminzimmer.

3 Tag : Nellim – Neiden, ca. 150 - 200 km
Nach dem Frühstück schlagen Sie weiter die Richtung nach Osten ein. Heute beträgt die Fahrstrecke etwa 150-200 km. Mittagspicknick gibt es wieder unterwegs. Am Nachmittag erreichen Sie Neiden. Die heutige Übernachtung verbringen Sie auf einer traditionellen Rentierfarm mit einem typischen samischen Abendessen.

4. Tag: Neiden – arktisches Meer – Näätämo, ca. 150 km
Zum Frühstück wartet auf Sie ein Skandinavisches Buffet. Anschliessend besteigen Sie Ihren Motorschlitten, denn heute geht die Fahrt Richtung Norwegen über fantastische Fjorde zum arktischen Meer. Höhepunkt der heutigen Etappe ist sicher das Baden im arktischen Meer, selbstverständlich freiwillig und mit einem speziellen Anzug! Im Anschluss besuchen Sie das Eishotels von Kirkenes mit anschliessendem Mittagessen. Dieses Hotel wird jedes Jahr im November neu aufgebaut, künstlerisch gestaltet und liebevoll bis zum April gepflegt, bis die Sonne das einmalige Bauwerk zum schmelzen bringt. Gestärkt geht die Reise von Norwegen wieder nach Finnland. Das Ziel ist das Dorf Näätämo. Im Hotel Rajamotelli angekommen beziehen Sie Ihr Zimmer, anschliessend haben Sie Zeit, um einen Saunabesuch zu geniessen und zu entspannen. Abendessen und gemütlichen Ausklang des erlebnisreichen Tages.

5. Tag : Näätämo – Nuorgam, ca. 120 - 170 km
Nach dem ausgiebigen Frühstück geht das Abenteuer weiter: heute reisen Sie zum nördlichsten Punkt von Finnland, nach Nuorgam. Zum Mittag verwöhnt Sie der Guide mit seinen Kochkünsten am offenen Feuer. Ausgeruht und mit neuer Energie nehmen Sie den zweiten Teil der wunderschönen Etappe in Angriff. Ankunft in Nuorgam ist Nachmittag nach dem Zimmerbezug im Hotel «Nuorgam Holiday Village» haben Sie Zeit, um sich zu erholen. Falls Sie möchten, steht Ihnen eine Sauna zur Verfügung. Ein traditionelles Abendessen rundet den wunderschönen Tag ab.

6 Tag: Nuorgam – Ivalo, ca. 210 km
Ein herzhaftes Frühstück erwartet Sie, um danach mit vollem Tatendrang die nächste Tagestour zu starten. Ihr Guide führt Sie von Nuorgam nach Ivalo, Sie fahren durch das grösste Naturschutzgebiet von Finnland, die Landschaft ist abwechslungsreich, wild und abgelegen. Das Mittagessen geniessen Sie wiederum bei offenem Feuer, lassen Sie sich überraschen, was sich Ihr Guide heute einfallen lassen hat. Nach der gemütlichen Mittagsrast geht es weiter, der letzte Teil der Tour führt Sie wieder zu Ihrem Ausgangspunkt in Ivalo. Mit schwerem Herzen aber mit vielen unvergesslichen Eindrücken erfolgt die Abgabe des Materials. Check In im Hotel «Ivalo Hotelli», Verabschiedung Ihres Guides. Bis zum gemeinsamen Abendessen steht die Sauna zu Verfügung um zu entspannen und die tolle Woche «Revue passieren» zu lassen.

7. Tag: Transfer und Rückflug oder Verlängerung
Nach einem ausgiebigen Frühstück ist der Transfer zum Flughafen. Rückflug zu Ihrem Abflughafen.

 

deutsch français italiano english