Motorschlitten-Touren

Im Herzen der Wildnis | 2022

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Transfer

Internationaler Flug von Ihrem gewünschten Abflughafen nach Rovaniemi, der Heimat von Santa Claus. Bei Ihrer Ankunft werden Sie direkt am Flughafen von Ihrem Guide in Empfang genommen und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Hier erhalten Sie alle Informationen über die bevorstehenden Tage und Sie prüfen gemeinsam mit Ihrem Guide Ihre Ausrüstung. Sie haben die Möglichkeit, das Gepäck, welches Sie auf nicht die Tour mitnehmen möchten, bis zu Ihrer Rückkehr nach der Safari in einem Abstellraum des Hotels zurück zu lassen. Sie kehren am fünften Tag wieder in das gleiche Hotel zurück. Für das Material, welches Sie auf die Tour mitnehmen, hält Ihr Guide einen speziellen Seesack bereit.

Anschliessend gemeinsames Abendessen und vergessen Sie nicht einen Blick in den Himmel zu werfen, ehe Sie sich schlafen legen. Denn Rovaniemi markiert den Wendekreis der Sonne und somit nimmt der Polarbogen über Rovaniemis Nachthimmel seinen Lauf.

Tag 2 / 1. Schneemobil-Tag, 100 bis 200 km

Nach einem herzhaften Frühstück geht es schliesslich los auf das Schneemobil-Abenteuer. Selbstverständlich erhalten Sie von Ihrem Guide vor dem ersten Gas geben eine sorgfältige Einführung sowie die Sicherheitsunterweisung.

Der erste Fahrtag führt Sie dicht in die Wildnis Lapplands hinein, die Stadt Rovaniemi können Sie sehr bald nur noch aus der Erinnerung erahnen. Denn kurz nach der Stadt warten bereits tiefverschneite Wälder auf, durch die rasante Fahrt fliegt die Landschaft nur so vorbei. Doch jederzeit ist Zeit für eine Rast und natürlich Fotostopps für Ihre Erinnerungen. Am späteren Nachmittag, ehe die Nacht das Land wieder in ihren Bann zieht, ist die nächste Unterkunft erreicht, wo das Abendessen bald auf Sie wartet und Sie sich in der Sauna wohlverdient entspannen können.

Tag 3 / 2. Schneemobil-Tag, 100 bis 140 km

Zum Frühstück verwöhnt Sie ein Skandinavisches Buffet zur guten Stärkung für den Tag, denn heute wartet erneut ein voller Schneemobiltag – also ein weiterer Tag zum Gas geben und geniessen gleichermassen. Die zweite Etappe führt noch weiter in das finnische Niemandsland hinein, einwärts in den wahren Winter fernab der Zivilisation.

Am Abend erreichen Sie eine weitere spannende Unterkunft mit Sauna. Einige Hütten in der finnischen Wildnis dienten früher wie auch noch heute Unterschlupf für Jäger, Wildhüter und Holzarbeiter, welche den Wald auch ein Zuhause auf Zeit nennen. Entsprechend tragen die Herbergen eine ganz persönliche, für diese Gegend Lapplands symbolische Handschrift.

Tag 4 / 3. Schneemobil-Tag, ca. 100 km, zurück nach Rovaniemi

Nach dem ausgiebigen Frühstück geht das Abenteuer weiter, heute mit der letzten Etappe zurück in Richtung Rovaniemi und den Lichtern der Stadt. Zu Mittag dürfen Sie nochmals die Kochkünste Ihres Guides am offenen Feuer geniessen oder auch in einer Wildnishütte. Ausgeruht und mit neuer Energie, nehmen Sie den zweiten Teil dieser wunderschönen Tour in Angriff, kosten Sie die letzten Kilometer im Winterparadies von Finnisch Lappland aus!

Die geplante Ankunft in Rovaniemi ist am Nachmittag, Abgabe des Materials und darauf der erneute Zimmerbezug im Hotel Ihrer Anreise. Selbstverständlich steht die Sauna bereits zur Ihrer Verfügung. Beim letzten gemeinsamen Abendessen lassen Sie den Tag «Revue passieren» und geniessen nach alle den ereignisreichen Fahrten noch die gemütlichen Stunden.

Tag 5: Transfer und Rückflug

Nach einem ausgiebigen Frühstück steht der Transfer zum Flughafen von Rovaniemi an. Rückflug zu Ihrem Abflughafen.

deutsch français italiano english