Nordische Reiseziele

Iso-Syöte | 2022

Iso-Syöte, Panoramalage über Lappland

Iso-Syöte ist auf der Landkarte Finnlands nur schwer zu finden, liegt es doch südlich des Polarkreises und ist deutlich kleiner und beschaulicher als seine nördlichen Nachbarn. Dennoch ist es nicht zu übersehen, denn der kleine Skiort liegt direkt auf einem Tunturi, einem fantastischen Aussichtshügel, eine gute Autostunde von Kuusamo entfernt. Bekannt ist Iso-Syöte durch seinen intensiven Schneefall, welche die legendären, beinahe unwirklichen Schneebäume und somit die ganze Landschaft formt. Einmalig ist das Hotel Iso-Syöte mit seiner Lage auf dem höchsten Punkt des Tunturis – ein Rundumblick ist garantiert. Ein kleiner Supermarkt und ein Sportgeschäft befinden sich im Ort direkt neben der Liftanlage, ein Bus verbindet das Hotel am Berg mit dem kleinen Zentrum am Fusse des Tunturi.

Hotel Iso-Syöte

Das komfortable Hotel Iso Syöte thront auf dem höchsten Hügel der Region und bietet somit eine unbeschreibliche und nahezu 360 Grad Rundsicht über die sich bis zum Horizont ausdehnende Wald- und Seelandschaft des Syöte Nationalparks. Für den kulinarischen Genuss bietet das Hotelrestaurant finnische Spezialitäten. Im Panorama-Restaurant können Sie neben der exzellenten Küche auch die Aussicht über die sanfte Hügellandschaft des Syöte Nationalparks geniessen. Und mit etwas Glück sitzen Sie bei Nordlichtaktivitäten direkt in der ersten Reihe. Auch können Sie sich an der Lobby-Bar einen Aperitif gönnen, mindestens an zwei Abenden in der Woche bei Live-Musik. Die Hotelanlage verfügt über zwei separate Saunen für Damen und Herren und sowie über ein Schwimmbad.

deutsch français italiano english