Nordische Reiseziele

Nordische Städte

Tallinn

Die Hauptstadt Estlands gilt als kleines Wunder. Die Stadt besitzt einen Charme, welcher von ausländischen Gästen noch zu wenig erkannt wurde. Die 450'000 Einwohner von Tallin sind besonders stolz sind auf die mittelalterlichen Bauten der Stadt und seiner reichen Kultur. Die wunderschöne Altstadt Tallins ist eine vollständig erhaltene spätmittelalterliche Siedlung und gehört somit zum UNESCO Weltkulturerbe. Entstanden im Zuge der europäischen Ostkolonisation, umfasst sie neben der Burg eine befestigte Unterstadt. Nahe an Helsinki und St. Petersburg gelegen, ist sie kulturell sowohl von Finnland, wie auch von Russland beeinflusst. Dies gibt der Stadt Tallin sein charakterliches Ambiente und den unverkennbaren Charme. Somit ist die Altstadt Tallins auch zum Symbol der Stadt geworden.

An der Grenze des Baltischen Meers gelegen, ist Tallin ein strategisch wichtiger Hafen am Golf von Finnland und spielte eine wichtige Rolle als Tor nach Osteuropa. Besonders seit seiner Unabhängigkeit von der ehemaligen Sowjetunion im Jahre 1991 hat Estland eine rasante Entwicklung erlebt. Und heute noch ist die Hauptstadt politisches und wirtschaftliches Zentrum Estlands.

Ihr Rundgang durch die Altstadt starten Sie am besten am Hauptplatz vor dem Stadthotel, einem Bau aus dem 13. Jahrhundert. Hier – rund um den mittelalterlichen Rathausplatz (Raekoja plats)– schlägt für jedermann deutlich sichtbar das touristische Herz. Der Stadtteil bezaubert mit seiner malerischen Atmosphäre, mit seinen Terrassen-Cafés, von wo aus Sie die Strassenkünstler bewundern können. Eindrücklich sind auch die kirchlichen Bauten wie die Nevsky Kathedrale oder die 124 Meter hohe Kirche St. Olav, welche der Stadt ihr charakteristisches Bild geben. Für die Kultursuchenden bietet Tallin zahlreiche Museen, wobei besonders das Geschichts-Museum, und das Museum der Hohen Künste zu empfehlen sind. Schliessen Sie in Ihre Tour auch die Stadtmauer ein und die Aussichtsterrasse Patulki Vaateplats, welche ein spektakulärer Ausblick auf die Unterstadt mit seinen Wehrtürmen und den Hafen erlaubt.

deutsch français italiano english