Nordlicht- und Erlebnisreisen

Multiaktiviätenwoche in Hossa | 2021

Unterkünfte in Hossa

Das Hauptgebäude ist herrlich am Ufer des Hossanjärvisees gelegen und bildet das Tor zum Nationalpark. Die Unterkünfte für die Gäste sind als verschiedenen Haustypen um die Anlage verteilet. Das Hauptgebäude der Herberge ist der Ort des gemeinsamen Lebens für alle Teilnehmer. Es ist täglich von 8.30 bis 23.00 Uhr geöffnet, an den Wochenenden sogar länger.

Restaurant

Die Mahlzeiten werden im Restaurant der Hauptunterkunft in Buffet-Form aufgetragen. Es herrscht, nicht nur im Restaurant, eine warme Atmosphäre und das Hossa-Team (Guides und Mitarbeiter der Logistik) teilen sich die Mahlzeiten mit den Kunden und wissen dabei immer die eine oder andre Anekdote zu erzählen.

Bar

Auch zum Zentrum des Geschehens gehört die Bar, wo Sie von zehn Uhr morgens bis um halb elf am Abend alkoholfreie oder auch alkoholische Getränke beziehen können. Beachten Sie hierbei, dass alkoholische Getränke in Finnland teurer sind, als bei uns. Ein Bier zum Beispiel kostet an der Bar rund 6 Euro. Dennoch – zum Wohl!

Im Hauptgebäude der Unterkunft in Hossa werden folgende Unterhaltungsmöglichkeiten geboten:

  • Sofa- und Lese-Ecke mit Bibliothek
  • Billardtisch
  • Jukebox
  • Gesellschaftsspiele
  • Internet-Zugang / WIFI (Computer stehen keine zur Verfügung)
  • Postkartenständer und den Briefkasten
  • Vitrine mit Souvenirs für Zuhause

Doppel- oder Dreibett-Zimmer im Pavillon

Es stehen fünf Doppelzimmer zur Verfügung, alle mit Seesicht, Terrasse und eigenem Badezimmer. Die Doppelzimmer können mit Zuschlag auch allein genutzt werden. Die Bettwäsche und Handtücher für das Bad sind mit dabei. Wir empfehlen allerdings, ein zweites Handtuch für die Sauna mitzubringen. Eine holzgefeuerte Sauna wird jeden zweiten Tag eingeheizt. Diese liegt idyllisch mit Blick auf den See, sodass Sie so richtig abschalten und die wunderbare Natur geniessen können. Eine elektrische Sauna mit Veranda steht Ihnen täglich zur Entspannung zur Verfügung.

Jägerhütte / Ihre Unterkunft unterwegs

Während den zwei- oder mehrtägigen Ausflügen übernachten Sie in Wildnishütten, im Herzen des Nationalparks. Diese Hütten werden vom finnischen Forstwart bewirtschaftet. Es sind rustikale Unterkünfte, die dennoch ein Minimum an Komfort bieten. Die Wildnishütten sind mit einem separaten Wohnzimmer und Etagenbetten ausgestattet (in einigen Hütten ist auch zusätzlich ein separates Schlafzimmer mit Etagenbetten vorhanden), ein Herd, ein Holzofen und natürlich einer traditionellen Holzbrennsauna. Bitte beachten Sie, dass die Jägerhütten kein fliessendes Wasser (das Wasser wird von einem Brunner gewonnen) und auch keine Elektrizität haben – wahrlich ursprünglich.

deutsch français italiano english