Schlittenhunde-Touren

Gebirgstour Kungsleden | 2019

Gebirgstour in schwedisch Lappland 2019

Auf dem nördlichen Kungsleden

Den Kungsleden – der Königspfad – ist der bekannteste Fernwanderweg Schwedens und führt 440 Kilometer von Abisko im Norden bis Hemavan im Süden von schwedisch Lappland. Während im Sommer meist mit grossen Rucksäcken beladene Wanderer von Hütte zu Hütte trekken, pilgern von Februar bis April Skitourengeher und vereinzelte Schlittenhundefahrer über den nördlichen Kungsleden. Arktische Witterungen ermöglichen den Teilnehmern der Huskytour die Chance auf fantastische Nordlichter, weit oberhalb der Baumgrenze ist der Blick frei für das Lichtschauspiel, dass sich sehr häufig in dieser Region zeigt. Aber auch wechselnde Schnee- und Wetterverhältnisse können die Woche zu einer anspruchsvollen Unternehmung werden lassen. Aber keine Sorge – Sie sind mit Profis unterwegs und auf Ihr Hundeteam ist jederzeit verlass. Die Abende verbringen Sie in einfachen Schutzhütten bei Kerzenschein und Lagerfeuer, während sich die Hunde im Schnee zusammen rollen und Sie morgens mit einem gemeinsamen Huskyheulen aufwecken – fertig zur Weiterreise.

deutsch français italiano english