Schlittenhunde-Touren

Huskyfarm Kamisak | 2020

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Ivalo erreichen Sie ab allen grösseren Flughäfen Europas über Helsinki. Ihr Transfer zu Ihrer Unterkunft ist organisiert. Die Fahrtzeit vom Flughafen zu Ihrem Hotel beträgt rund 30 Minuten. Hier geniessen Sie Ihr erstes finnisches Abendessen und können von Ihrem Hundeschlitten-Abenteuer träumen.

2. bis 4. Tag: Ab in die Wildnis / 3 Tage sind Sie im Freien unterwegs
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Guide am Hotel abgeholt und los geht das Husky-Erlebnis! Sie lernen das Leben auf der Farm und die Huskys kennen und erhalten heute Ihre Einweisung in die Kunst des Hundeschlitten-Lenkens. Weiter folgt eine Besprechung des Ablaufes der vor Ihnen liegenden Tage. Aber dann brechen Sie mit Ihrem eigenen Gespann in die Wildnis auf. Die Touren werden mit maximal sechs Personen durchgeführt, sodass Sie Exklusivität erleben können.

Die Tour führt Sie in den kommenden Tagen durch die atemberaubende Natur Lapplands, durch romantische Wälder und entlang weiter Seenlandschaften. Die Mittagsrast findet jeweils im Freien statt, Ihr Guide gibt dabei gerne seine Erfahrungen, viel Wissenswertes und Geschichten aus dem hohen Norden weiter. Die Nächte unterwegs verbringen Sie in rustikalen, einfachen Blockhütten mit Gaslicht, Gasherd und Holzofen selbstverständlich alle mit traditionell finnischer Sauna ausgestattet. Wasser schöpfen Sie aus einem nahen See. Ihre Gruppe teilt die anfallenden Arbeiten auf: Hunde füttern, Holz spalten, nur einen Hacken gibt es: es gehört zum Abenteuer mit dazu, die Sauna selbst anzuheizen und Wasser zu holen. Und natürlich gehört es auch dazu, vorerst Ihre Hunde zu versorgen, selber ein- und ausspannen und zu füttern, das bedeutet Sie verbringen etwa acht bis zehn Stunden mit den Tieren. Trotzdem bleibt noch genügend Zeit, die Stille der Wildnis zu erfreuen. Doch darauf werden Sie vom Abendessen belohnt, welches Ihr Guide eigenhändig zubereitet und Sie gemeinsam am Feuer oder in der Hütte bei Kerzenschein geniessen. Diese friedvolle Atmosphäre in kleiner Runde lädt zu weiteren spannenden Geschichten ein. Zusätzlich haben Sie die Chance, an klaren Nächten die Nordlichter zu beobachten.

Am 4. Tag kehren Sie zur Farm zurück, wo Sie sich von Ihren liebgewonnenen Tieren verabschieden. Die letzte Nacht verbringen Sie wiederum im Hotel, wo Sie nochmals ausgiebig die Sauna und den Poolbereich nutzten können. Auch die schönsten Erfahrungen gehen einmal zu Ende.

5. Tag: Heimreise
Wir kümmern uns um den Transfer zurück zum Flughafen Ivalo und Sie treten Ihre Heimreise via Helsinki an.

 

deutsch français italiano english