Äkäskero - eine im Blockhausstil errichtete Lodge - ist gemeinsam mit dem Äkäskero Sledgedog Center die Basis der meisten Schlittenhundetouren in Äkäskero. Seine Lage im Nationalpark Ylläs-Akennus, die rustikalen Zimmer und Blockhütten, die Sauna am See mit  Eisloch machen aus dem Wildnishotel einen urgemütlichen, freundlichen Erlebnisort.

Die Zimmer sind mit Doppel- und Einzelbetten sowie Dusche/WC ausgestatet. Natürlich steht allen Gästen auch die Blcoksauna am See mit dem typisch finnischen Eisloch zur Verfügung. Vor und nach der Tour sind die Gäste in der Äkäskäro Lodge untergebracht, während der zweiwöchigen Huskytour ist die Unterkunft in einfachen Wildnishütten oder auch mal im Zelt. 

Mökkis: Freistehende Blockhäuser für 2 Personen. 1 Doppelschlafzimmer, Küche Wohnzimmer mit Kamin, Sauna, Dusche/WC. Die Häuser liegen zwischen 100 und 200 Meter von der Lodge entfernt. Die Mökkis stehen nur auf Anfrage und ausschliesslich für die Winterwoche zur Verfügung.