Ski USA/Kanada/Heliski

Telluride - Colorado | 2017

Telluride

Der kleine verschlafene Ort im äußersten Südwesten Colorados ist noch immer ein Geheimtipp unter Skifahrern. Kaum ein Skiort in Nordamerika kann es mit dem atemberaubenden Anblick der San Juan Mountains aufnehmen. Die Viertausender der Bergkette umrahmen den Skiort, der mit dem Mietwagen in etwa 7 Stunden von Denver aus erreicht werden kann. Vom internationalen Flughafen Denver kann man allerdings auch zu einem der nationalen Flughäfen in der Nähe weiterfliegen. Von Montrose aus sollte man etwa 1,25 Stunden einplanen, von Durango aus fährt man ca. 2,5 Stunden.

In Telluride sind die „Powderhounds“ zu Hause, die Skifahrer, die wirklich nur für das Skifahren leben. Telluride ist ein richtiges „Schneeloch“, Schneesicherheit ist hier kein Thema.

Eine Gondel verbindet die moderne Hotelsiedlung „Mountain Village“, die oberhalb des Ortes gebaut wurde, mit dem historischen Zentrum des Städtchens. So kann man auch nach einem wunderschönen Skitag noch die Bars und Restaurants genießen. Uriges, Vertrautes und der Charme der alten Zeit verbinden sich mit dem Angenehmen der Moderne. Telluride ist als Städtchen denkmalgeschützt, eine Garantie dafür, dass man hier wirklich den ursprünglichen Flair einer alten Goldgräberstadt vorfindet.

 

deutsch français italiano english