Technikkurse Opening

Langlauf Opening Lappland | 2020

Polarnächte

Der Tag wird kommen, an dem die Sonne nicht mehr aufgeht. Was für den Mitteleuropäer wie die Androhung eines Weltuntergangs klingt, ist für die Einwohner in Lappland ganz normal – und halb so schlimm. Denn sie wissen: ganz dunkel wird es trotzdem nicht, denn das Tageslicht erscheint in dieser „Kaamos Zeit“ in den schönsten Rot- und Blautönen, auch wenn die Sonne nicht mehr über den Horizont kommt. Anfang November geht die Sonne am Olos um 9 Uhr auf und um 15.30 Uhr unter, erst Mitte Dezember gibt es die erste Polarnacht in der Region.

Nordlichter

Sie sind die Höhepunkte jeder Reise nach Lappland - die Nordlichter oder auch Aurora Borealis. Eine lautlose Lichterscheinung am Himmel in den brillantesten Farbcollagen, jedes Mal eine einmalige Komposition aus Farben und Formen. Es gibt weder Gesetzmässigkeiten noch Garantien und gerade das macht das Farbspiel zu einem Mythos.

Das Nordlicht ist am besten bei vollkommener Dunkelheit zu sehen: Ohne störende Lichter der Zivilisation. Am Olos haben Sie einen Logenplatz mit freiem Blick über den Nationalpark. Ein idealer Ausgangspunkt für Nordlichtbeobachtungen.

Voraussetzungen

Die Woche eignet sich für Einsteiger und Könner. An einer Einheit pro Tag wird die Technik geschult, dies abwechselnd Skating oder Klassik. Mietmaterial kann nicht vor Ort gemietet werden, die Ausrüstung muss mitgebracht werden.

deutsch français italiano english