Volksläufe

Island Marathon | 2018

Fossavatn Skimarathon in Island, 2018

Island, die Insel aus Feuer und Eis! Da liegt es nahe, dass sich der Inselstaat nicht nur durch seine zahlreichen Geysire und Vulkane einen Namen macht, sondern auch durch die Austragung des Fossavatn Marathons die Langlaufwelt erobert. Als jüngstes Mitglied der Worldloppet Serie hat es 2015 bereits über 700 Langläufer in die Westfjords gezogen, eine Region im äussersten Nordwesten Islands, die mit ihren steil aufragenden Bergen und tiefen Fjorden als eine der wildesten Teile Islands gilt. Die Strecke im klassischen Stil verläuft über 50 Kilometer auf der Hochebene oberhalb von Isafjördur, mit spektakulärem Ausblick in die Fjorde und die schroffe Bergwelt. Der Fossavatn Skimarathon ist ein Erlebnis, angefangen von der Landung mit dem Kleinflugzeug direkt im Fjord, der perfekten präparation der Loipe in unwirtlicher Natur und der umfangreichen Organisation des Rahmenprogramms, Ein stimmungsvoller Saisonausklang in arktischer Region.

Wir haben 2015, 2016 und 2017 am Skimarathon teilgenommen. Einmal mehr hat uns die internationale Worldloppet Familie, Menschen aus allen Nationen in einem so unbesiedelten Teil der Welt zu treffen. Nur 40 Flugminuten von Reykjavik aber etwa 6 Autostunden nördlich liegen die Westfjords, die Anreise erfolgt mit dem Kleinflugzeug, auf dem Rückweg geht es mit dem Kleinbus entlang der Fjorde und über wilde Hochplateaus zurück nach Reykjavik.

Einmal in Island sollte man einen Besuch der nördlichsten Landeshauptstadt Europas und der berühmten "Blue Lagoon" nicht verpassen!

deutsch français italiano english