Volksläufe

La Transjurassienne | 2018

Renninformationen

Bitte beachten:  Die Organisation der Transjurassienne fordert verpflichtend von allen Teilnehmern - unabhängig von der gewählten Streckenlänge - ein ärztliches Attest/ Zertifikat, welches die körperliche Eignung bestätigt, an Wettkämpfen im Langlauf teilzunehmen (wörtliche Nennung unabdingbar). Das Zertifikat muss darüber hinaus den Namen, Vornamen sowie das Geburtsdatum der teilnehmenden Person enthalten, und vom Arzt datiert und unterschrieben sein.  

Es darf am Tag des Wettkampfs, 10. oder 11. Februar 2018, keinesfalls älter als ein Jahr sein.

Die Transjurassienne gehört zum Worldloppet und besteht aus einem Klassiklauf am Samstag und einem Skatinglauf am Sonntag. An jedem Tag kann eine kurze oder eine lange Distanz gelaufen werden:

  • Klassikdistanz am Samstag: 25 oder 56 km
  • Skatingdistanz am Sonntag: 48 oder 68 km

Anmeldung Wettkämpfe

  • Lange Distanzen Klassik oder Skating: Ab Euro 80,-
  • Kurze Distanzen Klassik und Skating: Ab Euro 50,-

Gültigkeit für Woldloppet Pass:

  • Gold Master: alle langen Distanzen
  • Silver Master: alle kurzen Distanzen

Die Anmeldung nehmen wir bei Buchung für Sie vor.

Strecken-Profil Klassik-Läufe 56 km und 25 km

Streckenprofil Skating-Läufe 68 km und 48 km

deutsch français italiano english