Volksläufe

Reistadløpet | 2020

Reistadlopet – arktisches Abenteuer über 50 Kilometer! 28 März 2020

Das Bergerlebnis auf 69° Nord

Höher hinauf in den Norden geht es kaum. Das Reistadlopet in Bardufoss in Nordnorwegen liegt nur 80 Kilometer südlich von Tromsö, in einer Region, die vorwiegend aus Inseln und Bergen besteht und zu den mit Abstand am dünsten besiedelten Region des norwegischen Festlands gehört. Das Reistadlopet verbindet die Orte Setermoen und Bardufoss über 50 km in der klassischen Technik. Weniger die Kilometer als die langen Anstiege machen den Volkslauf zu einem anspruchsvollen Unterfangen – ganze 1700 Höhenmeter müssen bezwungen werden – und dies in arktischer Landschaft mit einer fantastischen Aussicht.

Über 1000 Teilnehmer treffen sich jedes Jahr gegen Ende der Saison in Setermoen, um die Bergetappen unter die Ski zu nehmen. Als Teil der Visma Ski Classics hat sich die Veranstaltung in den letzten Jahren etabliert und neben den Profiteams finden auch immer mehr Volksläufer den Weg über den Polarkreis, um an dem Lauf in sportlichem oder gemässigtem Tempo teilzunehmen und sich von der einzigartigen Landschaft in den Bann ziehen zu lassen.

Im Winter 2020 lässt sich das Reistadlopet bequem mit dem Birkebeiner Rennet eine Woche vorher verbinden.

deutsch français italiano english