Technikkurse Opening

Langlaufvorbereitungscamp im Engadin | 2020

Programm

Freitag, 2. Oktober

12 Uhr Treffen in der Bever Lodge zur Begrüssung, Vorstellung des Programms, gemeinsamer Lunch

Nachmittags

Erstes Rollski-Training in autofreiem Gelände, Technik in Skating und/oder Klassik, Bremstechniken. Anschliessendes Krafttraining und Stretching, bei gutem Wetter draussen, sonst Indoor. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zur Nutzung der Sauna im Hotel, bevor wir den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen in der Bever Lodge ausklingen lassen.

Für Begleitpersonen

Halbtägige geführte Wanderung über den Höhenweg von Celerina über die Via Engadina zurück nach Bever.

Samstag, 3. Oktober Vormittags

Skigang mit Stöcken auf Marguns und Corviglia zum wunderschönen Speichersee mit verschiedenen Übungen, den Abstieg meistern wir bequem mit der Bergbahn! Lunch im Hotel

Nachmittags

Zweites Technik-Rollskitraining am Flughafen Samedan in autofreiem Gelände mit anschliessenden Stabilisations- und Koordinationsübungen.

Für Begleitpersonen

Heute geht es auf eine schöne Tagestour in den goldenen Herbst der Engadiner Bergwelt. Mit kleinem Tagesrucksack ausgestattet laufen wir in gemütlichem Tempo, bevor wir mittags in einer urigen Berghütte einkehren. Am Nachmittag laufen wir gestärkt wieder in Tal, Erholung in der Sauna der Bever Lodge oder beim Apéro an der Bar.

Am frühen Abend

fahren wir gemeinsam mit der berühmten Standseilbahn in das Bergrestaurant Muattas Muragl, wo wir den Tag bei einem köstlichen Abendessen mit fantastischer Aussicht ausklingen lassen. Der Abstieg erfolgt mit der Standseilbahn.

Sonntag, 4. Oktober Vormittags

Heute zum Abschluss geht es mit den Rollski in die Berge. Die Klassikläufer rollern von La Punt über die wenig befahrene Albulastrasse auf den Albulapass. Die Strecke beträgt etwa 10 km, die Profis benötigen für die Distanz weniger als eine Stunde. Wir hingegen haben Zeit, denn auf Passhöhe wartet der Bus mit Verpflegung und Wechselwäsche, so dass jeder sein Tempo laufen kann.

Die Skater laufen heute von La Punt nach S-chanf und zurück nach La Punt auf der Rollskistrecke, die die eine oder andere Überraschung bereit hält und unsere gelernte Technik auf die Probe stellt.

Die Begleiter

laufen heute von La Punt über den Wanderweg hinauf auf den Albulapass, der „Abstieg“ erfolgt ebenfalls mit unserem eigenen Transfer zurück nach La Punt. Mittags treffen wir uns noch einmal in der Bever Lodge zum gemeinsamen Abschluss.

deutsch français italiano english